David-Hansemann-Schule, Aachens Realschule im Herzen der Stadt

David-Hansemann-Schule

 

DHS

Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrern ein gesegnetes

Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2015!

  

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Webseite der David-Hansemann-Schule


Neuigkeiten: 

Projekt "FiSch - Fernsehen in der Schule"

Posted by HG Gerhards (hgg) on 24.10.2007
Hauptseite >>

"Fernsehen in der Schule"
 

Berufsorientierung und soziale Kompetenzen - Projektwoche in einer neunten Klasse an der David – Hansemann - Schule

In der ersten Woche nach den Herbstferien wurde einer neunten Klasse an der David – Hansemann – Schule durch die finanzielle Unterstützung der Dr. Franz Stüsser Stiftung aus Köln eine Projektwoche mit Einblicken in den TV-Alltag geboten. Seit mehreren Jahren arbeitet die Firma „AX Medien“ aus Köln – neben ihrer professionellen Tätigkeit für die öffentlich-rechtlichen Sender – in der Qualifikation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Die Projektwoche ermöglicht direkt in der Schule praktische Medienarbeit. Das Projekt bietet den Schülern Orientie­rungs­punkte für eine mög­liche Berufswahl auf professionellem Niveau. Sie erleben und gestalten „ihr“ Fernsehen hautnah. Die Schüler erhalten Einblicke in alle Produktionsbedingungen/Berufssparten und gestalten jede Phasen einer Fernsehproduktion aktiv, eigenständig und verantwortungsvoll mit: Vom Aufbau eines kleinen modernen HDV-Studios bis hin zur Produktion eines Films – sei es eine Reportage, eine Soap, ein Musik-Clip oder ... Den Schülern werden zudem – praktisch nebenbei – Informationen und Anregungen gegeben, sich kritischer und selbstbestimmt mit den Informations- und Unterhaltungsangeboten des Fernsehens auseinanderzusetzen.

 

Bei der praktischen Arbeit mit zwei Kameraausrüstungen werden die Schüler von ausgebildeten Kameramännern, TV-Journalisten und Cuttern mit entsprechenden – auch pädagogischen – Erfahrungen angeleitet. Die Schüler arbeiten in Gruppen mit unterschiedlichen berufsspezifischen Zuordnungen. Die Arbeitszeiten richten sich nicht an den Schulstunden, sondern orientieren sich an den Gegebenheiten im Arbeitsleben. Durch die Gruppenarbeit, gemeinsame Verantwortlichkeiten und die Annäherung an den Arbeitsalltag werden wichtige soziale Kompetenzen eingeübt und gelernt. Engagierte und talentierte Jugendliche können gezielt unterstützt werden.

 

 

Letzte Änderung: 24.10.2007 um 15:42

Zurück

powered by website baker ..::::.. haurand.com ..::::.. design by Hans-Gerd Gerhards